Pressemitteilungen im Überblick

Es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es in 5 Minuten noch einmal.

Archiv

6. Oktober 2008

Begrüßung zum Semesterstart: Herzlich willkommen und willkommen zurück!

Ansturm der Neuankömmlinge war größer als erwartet – Rektor Prof. Bernhard Eitel wünschte den Studierenden viel Erfolg


29. September 2008

Zum Studienbeginn im Wintersemester gibt’s die neue CampusCard mit Uni-ID

An der neuen Heidelberger CampusCard haben die Uni-Bibliothek (UB), das Studentenwerk und das Uni-Rechenzentrum (URZ) eng zusammengearbeitet


17. Juli 2008

Heidelberger Supercomputer unter den schnellsten der Welt

Der neue Parallelrechner des Universitätsrechenzentrums schaffte es unter die Top 500 der Welt.


26. Januar 2007

Das Universitätsrechenzentrum als Serviceeinrichtung stärken

Seit Jahresbeginn hat das Rechenzentrum der Heidelberger Ruprecht-Karls-Universität eine neue Führungsriege - Professor Michael Hebgen zum Direktor berufen


16. Februar 2005

Im Einsatz für den Think Tank deutscher Außenpolitik

Mit Visiting Professor Michael Hebgen wurde ein Mitglied der Universität Heidelberg in den Forschungsbeirat der Stiftung Wissenschaft und Politik berufen – Kritische Anregungen aus der Wissenschaft sollen das Beratungsinstitut von Bundestag und Regierung unterstützen


25. November 2004

Hollywood am Neckar

Einladung an die Medien – Universitätsrechenzentrum Heidelberg eröffnet neues Medienzentrum – Komplettlösungen von DVD bis hin zu professionellem Videoschnitt – Prorektor Prof. Dr. Peter Comba und der stellvertretende Leiter des Rechenzentrums, Prof. (Univ. Mostar) Michael Hebgen, begrüßen am Montag, 29. November, um 15 Uhr die Medien


12. November 2004

Startschuss für neues Speichersystem des Rechenzentrums

Universitätsrechenzentrum Heidelberg lädt Medien zur Präsentation seines neuen universitätsweiten Speichersystems ein – Rechenzentrums-Direktor Dr. Peter Sandner, Prorektor Prof. Dr. Peter Comba und der Geschäftsführer von Hitachi Data Systems Deutschland stellen den neuen Service vor – Mittwoch, 17. November 2004, 16 Uhr im Universitätsrechenzentrum, Im Neuenheimer Feld 293


28. September 2004

Universität Heidelberg: flächendeckender Einstieg in Gigabit-Internet

Umbau des technischen Rückgrats der elektronischen Netzstruktur abgeschlossen – Datenaustausch wie eine permanente Spritztour mit einem Formel-1-Boliden auf dem Hockenheimring


15. Mai 2004

Die Zukunft des elektronischen Lernens hat längst begonnen

Internationales Treffen in Heidelberg legt Grundstein für ein Konsortium, das die Weiterentwicklung der E-Learning-Plattform .LRN koordinieren soll – Das Projekt wird von Tausenden Studierenden genutzt und soll künftig von der Universität Heidelberg und dem MIT vorangetrieben werden


4. März 2004

Neue E-Learning-Plattform .LRN(TM) 2.0 an der Universität Heidelberg

.LRN(TM) unterstützt weltweit Lehre und Forschung – Viele verschiedene Sprachversionen ermöglichen den internationalen Wissensaustausch – Mehr als 30 000 Nutzer an der Universität Heidelberg


13. November 2003

Politik im Spannungsfeld von E-Government und Überwachungsstaat

Bundestagsabgeordneter Lothar Binding spricht im Universitätsrechenzentrum Heidelberg – Termin: 21.11.03, 10.15 Uhr, Großer Seminarraum des Rechenzentrums, Im Neuenheimer Feld 293


4. Februar 2003

Videos der Universität Heidelberg im Internet haben jetzt Fernsehqualität

Das Rechenzentrum ist in der Lage, an der Ruprecht-Karls-Universität als einer der ersten deutschen Universitäten "Streaming Video" in TV-Qualität anbieten zu können


29. Januar 2003

Rechenzentrum der Universität Heidelberg auch samstags geöffnet

Das Universitätsrechenzentrum gehört zu den wichtigsten Dienstleistern der Ruprecht-Karls-Universität


26. November 2003

Athena ist eingezogen

DAAD-Preis an den Amerikaner Carl Blesius verliehen – Der Medizinstudent wurde für sein soziales und akademisches Engagement ausgezeichnet – Mitverantwortlich für die Vorreiter-Rolle der Universität Heidelberg in Sachen E-Learning


30. Oktober 2003

E-Learning ist aus der Lehre nicht mehr wegzudenken

Zum dritten Mal Bestandsaufnahme zum Thema "E-Learning" an der Universität Heidelberg – Workshop mit Erfahrungsaustausch und Projektpräsentation


20. Oktober 2003

3. Workshop E-Learning der Universität Heidelberg

Projekte aus der Universität stellen sich vor – Präsentation einer strategischen Initiative mit der Einführung einer neuen E-Learning-Plattform – Einladung an die Presse


10. Juni 2002

Elektronische Lernplattform unterstützt praxisnahe Ausbildung

Heidelberger Medizinstudium schöpft die Möglichkeiten des E-Learnings aus


29. Mai 2002

Campus-TV im Juni: Von E-Learning bis hin zu Musikwissenschaftlern, die Puppen tanzen lassen

An der Universität Heidelberg hat das so genannte E-Learning inzwischen einen hohen Stellenwert – Bei einem öffentlichen Workshop wurden 26 verschiedene Projekte vorgestellt


6. Mai 2002

Universität Heidelberg präsentiert aktuellen Stand des E-Learnings

Konzepte für den Einsatz Neuer Medien in der Lehre – Workshop am 16. Mai 2002 um 17.00 Uhr stellt mit eigenem Web-Portal Projekte aus der Universität Heidelberg vor – Presse und interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen


25. September 2001

E-Learning-Konferenz als Startschuss für die Cyberlehre an derUniversität Heidelberg

Am 4. Oktober 2001 in Heidelberg: Internationale Konferenz für campusweites E-Learning an Hochschulen – Konzepte und konkrete Projekte für die virtuelle Universität – Flächendeckende Einführung unterstützender Software an der Universität Heidelberg im Blick


27. März 2001

Universität Heidelberg baut "eLearning" aus

Ein neuer, für die gesamte Universität interessanter und wichtiger Dienst zum Online-Lernen – Michael Hebgen, stellvertretender Direktor des Rechenzentrums der Universität: "'eLearning' ist die Verschmelzung von Ausbildung und Internet"


12. Januar 2001

Michael Hebgen in Lenkungsbeirat des Bundesforschungsministeriums berufen

Dort wird ein Strategiekonzept "Zukunft der wissenschaftlichen und technischen Information" erarbeitet – Es soll Orientierungs- und Gestaltungsgrundlage für die Politik der Bundesregierung sein


22. November 2000

Rechenzentrum der Universität Heidelberg baut Funkzelle für Laptops auf

Mitarbeiter können dann zwischen verschiedenen Bereichen der Universität "wandern", Studenten ihren Laptop mit an die Universität bringen – Langfristig soll das Datennetz der Universität ein Funknetz erhalten, das die meisten Gebiete in der Altstadt und im Neuenheimer Feld abdeckt


18. November 1998

Internet-C@fé für Studierende in der Zentralmensa eröffnet

Café Im Neuenheimer Feld 304 verbindet kostenlosen Zugang zu Rechenzentrum und Internet mit angenehmem Ambiente – An 32 PC-Plätzen kann man bis Mitternacht surfen


4. November 1998

Mehr Einwahlleitungen für das Rechenzentrum der Universität Heidelberg

Beschwerden über unzureichende Kapazität bei Modem- und ISDN-Zugängen gehören der Vergangenheit an – Rahmenvertrag der Universitäten des Landes Baden-Württemberg mit der Telekom


18. November 1998

Heidelberger Mathematiker Michael Hebgen in den Wissenschaftsrat berufen

Seit Jahren im Bereich "Neue Medien und Bibliotheken" tätig – Hebgen entwarf für Berlin und Brandenburg ein revolutionäres Bibliothekskonzept mit "paralleler Suchmaschine"

Unispiegel

Februar-März 1/2005

Medienzentrum am URZ eröffnet

Elektronische Medien sind eine große Herausforderung für die Lehre, denn der Computerbildschirm muss sowohl den Hörsaal als auch den direkten Kontakt zu den Dozenten ersetzen. Um Lehrinhalte nach aller Kunst der Didaktik auf CD-ROM oder DVD zu pressen oder über das Internet den Studierenden zugänglich zu machen, braucht es mehr als einfachen Text, in den bestenfalls einige Bilder eingestreut sind.


Oktober-November 4/2004

Jetzt noch schneller und vor allem sicherer

Dafür sorgt eine neue Netz-Struktur des Universitätsrechenzentrums, die auch dem E-Learning zugute kommt Mit dem jetzt abgeschlossenen Umbau des technischen Rückgrats der elektronischen Netzstruktur hat das Universitätsrechenzentrum (URZ) den Anschluss an die neue Welt des Gigabit-Internet geschaffen.

Info Weitere Informationen:

Pressemitteilungen der Universität Heidelberg

Verantwortlich: Team Presse und Medien
Letzte Änderung: 25.05.2009
zum Seitenanfang/up