Call for Abstracts: E-Science-Tage 2017 in Heidelberg

E-Science-Tage 2017 - Logo groß

Mit Schwerpunkt auf dem Management von Forschungsdaten behandeln die E-Science-Tage 2017 Fortschritte, Herausforderungen und Chancen bei der Arbeit mit digitalen Forschungsdaten. Bis zum 9. Dezember können noch eigene Beiträge eingereicht werden.

Die E-Science-Tage bieten sowohl Forschenden als auch Infrastruktureinrichtungen ein gemeinsames Forum für die Initiierung und Etablierung nachhaltiger Lösungen. Die Veranstaltung umfasst mehrere Elemente rund um das Thema Forschungsdatenmanagement: Eine wissenschaftliche Konferenz, eine Podiumsdiskussion, Gesprächstische, Workshops und Tutorials und eine Postersession.

Die E-Science-Tage finden vom 16.-17. März 2017 in Heidelberg statt. Sie werden veranstaltet durch das Projekt bwFDM-Info unter der Beteiligung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), der Universität Heidelberg, der Universität Hohenheim, der Universität Konstanz und der Universität Tübingen.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zum Call for Abstracts und zur Veranstaltung

Die E-Science-Tage 2017 auf Twitter

Verantwortlich: https://it-service.uni-heidelberg.de/
Letzte Änderung: 09.11.2016
zum Seitenanfang/up